Termine

  • Zurzeit keine Termine

Die ersten Schuljahre starten mit Klasse 2000

In der letzten Woche haben nun auch die ersten Schuljahre mit dem Programm Klasse 2000, welches seit vielen Jahren engagiert an unserer Schule verfolgt und umgesetzt wird, gestartet.

Frau Vogelsang-Sprenker, die als Gesundheitsförderin für unsere Schule zuständig ist, gestaltete einen anschaulichen Einstieg in das Programm. Neben der Vorstellung des Maskottchen Klaro und dem Kennenlernen des Forscherspruchs war „Der Weg der Luft „Thema dieser ersten Einheit. Bewegungs- und Entspannungsübungen machten den Kindern deutlich, dass sich unser Herzschlag und unsere Atmung verändern und Luft wichtig ist. Alle Kinder erhielten einen Atemtrainer mit dem begeistert geübt wurde.

3 mal Drei-Linden-Schule Alaaf

An Weiberfastnacht feierte die Drei-Linden-Schule wieder den Start der jecken Tage in Ranzel. In einem abwechselungsreichen Programm wurde gesungen, getanzt und den Tollitäten Prinzessin Lisa von Rut-Wiess Ranzel und Kinderprinzessin Leonie vom Uckendorfer Verschönerungsverein zugejubelt. Viele Klassen bereicherten die Feier mit Liedern und Tänzen, die zum Mitmachen animierten.

Nach einer kleinen Pause auf dem Schulhof wurde in den Klassen und anschließend in der OGS noch weiter gefeiert.

Weihnachtsfeier 2017

„Wieder kommen wir zusammen, singen Lieder im Advent“ sang der Drei-Linden-Chor zum Einstieg in die diesjährige Weihnachtsfeier. Jede Stufe bereicherte die Feier mit einem Beitrag. Mit einem Adventsgedicht, tollen Bewegungsliedern und einem Solomusikstück auf der Violine stimmten sich Groß und Klein auf das Weihnachtsfest ein. 

Sankt Martin 2017

„Ich geh mit meiner Laterne….“

Wie jedes Jahr findet an unserer Drei-Linden-Schule ein Sankt Martinszug statt. Dieses Jahr war er am 14.11.

Nachdem sich alle aufgestellt haben, gingen Lehrer, Eltern und Kinder singend durch Ranzel und versammelten sich schließlich an einem großen Feuer. Die Kapelle spielte viele Lieder, zu denen fleißig gesungen wurde. Das Üben hat sich gelohnt! Am Feuer hatten Sankt Martin und sein Pferd ihren großen Auftritt. Die Kinder haben ihm zugewunken und er hat die schönen Laternen bewundert.

Das erste Mal in diesem Jahr wurden die Weckmänner nach dem Umzug auf dem Schulhof verteilt und Lehrer, Eltern und Kinder konnten gemeinsam noch Kakao und Punsch genießen.

Ein gelungenes Fest und sicherlich auch eines der schönsten Feste im Schuljahr.

 

Namenstag 2017

 

 

Nun ist es schon 6 Jahre her, dass die Drei-Linden-Schule ihren neuen Namen bekam. Zur Erinnerung wurde auch in diesem Jahr das Namensfest gefeiert. Jede Klasse und jede OGS-Gruppe gestaltete dazu ein Lindenblatt für die drei Lindenbäume in der Pausenhalle.
Die Kinder aus dem Kinderparlament bereicherten unser Namensfest mit einem tollen Gedicht und erhielten dafür einen großen Beifall.

Einschulung 2017

Einladung Einschulung selbst gestalten gratis mit unseren Cliparts

 

Am Donnerstag wurden unsere neuen Erstklässler mit einer tollen Einschulungsfeier begrüßt.

Wir freuen uns, dass ihr jetzt Teil unserer Gemeinschaft der Drei-Linden-Schule seid und wünschen euch eine schöne Grundschulzeit! 

Verabschiedung 2017

Mit einem tollen Programm verabschiedeten sich am vorletzten Schultag die Kinder der 4. Klassen von uns. Für den Klassentanz „PPAP“ und das Lied „Wir sagen Danke und auf Wiedersehen“ gab es einen großen Beifall.

Die Drei-Linden-Schule wünscht den Schülern der 4. Klasse einen guten Start an den weiterführenden Schulen und von Herzen alles Gute für die Zukunft.

Abschied hieß es auch für eine langjährige Lehrerin,  Frau Lange. Mit vielen Dankesworten und guten Wünschen wurde sie in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Jeder Schüler aus ihrer Klasse bedankte sich mit einer Rose, bis Frau Lange einen ansehnlichen Strauß in den Händen hielt.

Herzlichen Dank für Ihre tolle Arbeit, Frau Lange! Genießen Sie den Ruhestand.

 

Auch verabschieden mussten wir uns von Frau Weise und Frau Bechert, die eine feste Stelle angenommen haben. Wir wünschen Ihnen einen guten Start an der neuen Schule.

 

Der 90. Geburtstag – Dinner for Linden

Am Freitag, den 16.06.2017 hieß es :

„Happy Birthday Drei-Linden-Schule“.

Vor 90 Jahren im April 1927 wurde die Schule Ranzel für die Ranzeler Kinder und die Kinder aus der Kolonie Feldmühle AG Lülsdorf feierlich eröffnet. Es heißt, es wurde damals bis in die späten Abendstunden gefeiert.

Mindestens genauso festlich und feierlich feierten wir nun den 90. Geburtstag, zu dem auch viele ehemalige Schüler und Lehrer gekommen waren.

Bei schönen Geburtstagswetter gab es den längsten Ranzeler Geburtstagskuchen, eine Modenschau mit Mode der letzten 90 Jahre, eine Ausstellung zur Schulchronik der vergangenen neun Jahrzehnte, ein Theaterstück über eine alte Schulstunde und viele Spiel-, Bastel- und Mitmachangebote.

 

 

Bundesjugendspiele 2017

Bei strahlendem Sonnenschein fanden am 2. Juni 2017 die Bundesjugendspiele der Drei-Linden-Schule auf dem Sportplatz in Niederkassel-Lülsdorf statt. Dank der Unterstützung von unserem Hausmeister Herrn Becker und zahlreichen Eltern erlebten wir ein schönes und gut organisiertes Sportfest. Alle Kinder gaben ihr Bestes in den Diziplinen 50m – Lauf, Weitsprung und Werfen. Zum Abschluss liefen die 3. und 4. Schuljahre bei inzwischen hochsommerlichen Temperaturen noch die 800 m.

Wenige Tage später fand dann die Benennung der Ehrenurkunden durch Herrn Grünwald und Herrn Kuhlemann auf dem Schulhof der Drei-Linden-Schule statt. Alle Kinder freuten sich mit ihren Klassenkameraden über die höchste Auszeichnung der Bundesjugendspiele.

DSCN4846

 

Fahrradtraining der 4. Schuljahre

Am Donnerstag, den 1. Juni 2017, fand für die 4. Schuljahre ein Fahrradtraining zur Vorbereitung auf die anstehende Radfahrprüfung statt.

Wie in den Jahren zuvor organisierte Herr Destradis und sein Team von der Fahrschule Verkehrs-Uni auf dem Gelände der evonik in Niederkassel-Lülsdorf einen Fahrradpacour, auf welchem die Kinder die Fahrradbeherrschung üben konnten.

Beim „langsamsten Slalom der Welt“ und beim „Chip – Zielwurf“ war Geschicklichkeit auf dem Rad gefragt.

An zwei weiteren Stationen wurde noch einmal das Linksabbiegen und das richtige Bremsen geübt.

 

IMG_3236

 

IMG_3228

 

Nachdem schon zwei praktische Übungen mit Frau Jakob von der Polizeiwache Troisdorf stattgefunden haben, können alle Kinder gut vorbereitet in die Radfahrprüfung Ende Juni gehen.